B I O M E D - P R A X I S        PROF. EC  H. MANDEL
 B I O M E D - P R A X I S      PROF. EC  H.  MANDEL 

Spezielle Therapieverfahren bieten wir z.B. bei:

Claudicatio intermittens   -    sog. Schaufensterbeine / Raucherbeine

Gefäßverengungen mit Krampfschmerzen nach gewisser Gehstrecke oder - bei weiter

fortgeschrittenem Stadium - auch im Ruhezustand, besonders beim Liegen.

 

Latente Herzschwäche

Herzleistúngsschwäche, die meist auf Grund früherer Bakterien- oder Virusinfekten

entsteht, da sich deren Spaltprodukte (Aflatoxine) in die Herzinnenwände einnisten und so die Spannkraft des Herzmuskels schwächen.

Diagnostisch eignet sich die Vibrations-Klopfschall-Methode nach Dr. Bösser besser als klinische Verfahren, ist ohne jegliche Belastung und kostengünstig anzuwenden.

 

pAVK - periphere arterielle Verschluss Krankheit

Verschlüsse in den Arterien mit starken Durchblutungsstörungen, Verfärbung und

Absterben von Zellgewebe oder Zehen mit oft sehr starken Schmerzen.

Klinisch sind solche Zustände häufige Indikation zur Amputation !

Wir konnten mit unserer speziellen Infusionskur sehr häufig Amputationen vermeiden.

 

Ulcus cruris  -  offene Beine

Unterschenkelgeschwüre (offene Beine) entstehen zumeist auf der Basis venöser /

arterieller Durchblutungsstörungen mit massiver Verschlackung der Mikrozirkulation

und oft auch im Gefolge von Diabetes und arteriosklerotischen Gefäßverengungen.

Diese Erkrankung erfordert konsequente ganzheitlich kombinierte Therapieansätze !

 

Schmerztherapie

Mit der cutivisceralen Manualtherapie nach Dr. Furter (Schweiz) lassen sich - bis auf wenige Ausnahmen - alle bekannten Schmerzarten gezielt behandeln und günstig beeinflussen. Wir machen seit vielen Jahren

recht gute Erfahrungen mit dieser speziellen Form der Manualtherapie. Die Ergebnisse sprechen für sich.

 

Allergien 

Gerade bei Allergien sind Erkenntnisse über Hintergründe, Zusammenhänge und Ursache(n) von entscheidender Bedeutung. Deshalb wird bei uns Personen- u. Familienanamnese gründlich durchgeführt. Biophysikalische Therapiesysteme - wie: Medizinische Bioresonanz- und Eigenurin-Therapie etc.

sind hier generell eine gute und erfolgsbetonte Therapiebasis. Erfolgsquoten sind aussergewöhnlich hoch.

 

Darm- und Stoffwechselstörungen

Da bei einem sehr hohen Prozentsatz chronischer Erkrankungen die Grundursache im Verdauungsapparat zu vermuten ist, muss oft  vor  der symptomatischen Behandlung eine "Darmsanierung" stehen.  Die meist mit einer Colon-Hydro-Therapie oder medikamentöser Darmreinigung einzuleitende Sanierung wird auch gerne in unserer Praxis kompetent und fachgerecht durchgeführt. Der therapeutische Nutzen ist hoch einzuschätzen und oft sogar verblüffend !

 

Krebskrankheiten

jeglicher Art bedürfen einer besonders gründlichen Abklärung darüber, wann klinische Maßnahmen

Vorrang haben, wann kombinierte klinische und biologische Verfahren möglich sind und wann u.U. ausschließlich eine adäquate naturheilkundliche Therapie in Frage kommen kann.  Diese Entscheidung ist natürlich nur nach genauer Kenntnis der Situation und in sachkundiger Einschätzung aller Fakten, sowie in Absprache und mit Einverständnis des Patienten zu treffen.

Wir legen therapeutisch großen Wert auf ein ausreichend funktionierendes Immunsystem, eine intensive Bereinigung von Schadstoffen, Schwermetallen, Parasiten, pathologischen Säuren, freier Radikale und larvierten (versteckten) Allergien - etc.

Ein großes Risiko für den Krebspatienten besteht oft darin, daß man sich nach erfolgter Operation nur noch auf "Metastasen-Kontrolluntersuchungen" beschränkt.  

Das Wichtigste aber - nämlich ein gut funktionierendes Immunsystem aufzubauen - wird dabei oft in sträflicher Weise - zum Nachteil des Patienten - vernachlässigt.

 

*      *      *      *      *      *

 

Natürlich könnte die Palette unserer Therapieverfahren noch beliebig fortsetzten werden.  Wir wollten Ihnen jedoch mit dieser kleinen Praxis-Info lediglich die wichtigsten Aspekte präsentieren, damit Sie einen Einblick in den Leistungsumfang einer BIO(logisch) MED(izinischen) PRAXIS bekommen.

 

Wir haben vor mehr als 45 Jahren unseren Dienst mit der festen Überzeugung und Entschiedenheit angetreten, den hilfesuchenden Menschen nach bestem Wissen und Können zu versorgen.

Dieser Grundsatz war für uns immer eine Verpflichtung und soll auch weiterhin Gültigkeit haben.!

 

Natürlich wünschen wir grundsätzlich jedem Menschen gutes Wohlbefinden und eine stabile Gesundheit. 

Da wir andererseits aber täglich mit den tragischen Ergebnissen unserer  "ach so modernen Lebensweisen" konfrontiert werden, können wir nur den guten und ernst gemeinten Rat geben:

 

Sorgen Sie rechtzeitig für ihre Gesundheit und lassen Sie sich im Krankheitsfall umgehend und möglichst auch ganzheitlich professionell helfen.

 

Wie sagte doch schon Schopenhauer in seinem tiefsinnigen Ausspruch:

 

"Die Gesundheit ist zwar nicht alles,

 

aber ohne sie ist alles nichts !"

 

 

 

Für spezielle persönliche Fragen stehen wir Ihnen natürlich bei Bedarf gerne zur Verfügung.

 

Ihr Praxis-Team

 

Prof. Ec  H. Mandel

mit Ass. G. Mandel